Alle Beiträge mit dem Tag ‘Schweigen’

Frieden hat auch mit Vergebung zu tun

Wir alle fügen uns selbst und anderen – ob bewusst oder unbewusst – Leid und Schmerz zu. All das hinterläßt in uns und anderen Spuren. Krankheiten, Leid, Mangel, Unzufriedenheit und vieles mehr zeigen uns auf, das Unrecht vorliegt, wir „Schulden“ haben. Primär gilt es daher, unsere persönlichen und/oder karmischen Lasten aus der Vergangenheit aufzulösen. So […]


Sozialkompetenz – Facebook A look back

Ich höre sehr gerne den Radiosender „Klassik Radio“. Mit Ausnahme der oftmals „grölenden“ Werbung mag ich diesen Sender und die Ausgewogenheit in der Musik. Zwischendurch spielen sie gerne auch die Musik von Keith Kenniff, u.a. die Titelmusik zu „Facebook looks back“. In diesem Zusammenhang fand ich auf Youtube dieses Video „Facebook looks back – about […]


Das Leben ist kein Problem

„Das Leben ist kein Problem. Wenn du es als Problem empfindest, hast du den falschen Weg eingeschlagen. Es ist ein Mysterium, das gelebt, geliebt und erfahren werden muß.“ – Osho – Doch wie sieht das Thema in der Praxis aus? Da wird bewertet, was das Zeug hält: gut/schlecht,  richtig/falsch, lachhaft/ernst, Gewinner/Verlierer,  und und und. Wozu […]


Der Umgang mit dem Gefühl der Leere

Wenn Menschen nach innen gehen, die Augen schließen und atmen und sie gefragt werden, was sie gerade fühlen, sagen sie nicht selten: „Nichts. Da ist nur Leere.“ Diese Leere ist jedoch eine wichtiges Gefühl (genauer gesagt eine ‚Empfindung’) in unserem feinstofflichen Körper, die darauf wartet, endlich bejahend gefühlt und zugelassen zu werden. In früher Kindheit […]


Schließe Frieden

Jeder Mensch deiner Vergangenheit oder Gegenwart, mit dem du bis heute nicht im Frieden bist, ist eine Energieblockade in deinem Energiesystem und senkt dein Schwingungsniveau. Sorge jetzt für den Frieden in dir und deine Lebenswirklichkeit wandelt sich. Unser feinstofflicher Energiekörper ist ein Energiesystem, das danach strebt, möglichst harmonisch und hoch zu schwingen. Die höchsten Schwingungen […]


Ein neuer Tag

An jedem Morgen erhältst du ein ganzes Leben geschenkt, das dir zuruft: „Hier, ich schenke mich dir. Mach das Allerbeste aus mir, großer göttlicher Schöpfer!“ Jeder Tag mit seinen 17+ Stunden Wachzeit ist ein kleines Leben mit vielen Geschenken, Möglichkeiten, Gelegenheiten für dich als Schöpfer/Schöpferin und Gestalter bzw. Gestalterin. Danke als erstes am Morgen für […]


Sein lassen

Der erste Schritt zu einer meditativen Einstellung ist also, dir dein ständiges Verbalisieren bewusst zu machen – und es abstellen zu können. Nimm einfach nur alles wahr, ohne zu verbalisieren. Sieh alles einfach nur, ohne Worte zu machen. Lass alles so, wie es ist – ohne zu sprechen; lass alle so sein, wie sie sind […]


Der Gefühlskörper

Das Potenzial: Glück Die Nahrung: Fühlen Die Währung: Lieben, Stille Die Opfergabe: Kreativität, künstlerische Tätigkeit Was machen Menschen nicht alles, um sich anders zu fühlen, um sich gut zu fühlen oder um überhaupt etwas zu fühlen? Frauen wollen fühlen, Frauen wollen sich gut fühlen. Unangenehme Gefühle werden verhindert, verändert oder verdrängt.  Aus der Unfähigkeit heraus, […]


Was passiert wenn (manche) Frauen ihren Partner ändern

Eine Geschichte die das Leben schrieb. Man sollte wissen was man möchte und das von vornherein: Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare. Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da. Es ist nun zwölf Jahre her. Damals war […]


Du sollst deinen Vater und deine Mutter (lieben und) ehren

So lautet das 4. Gebot der Kirche. Und immer wieder stoße ich da auf Widerstand. Was bedeutet dieses Gebot eigentlich? Ist das ein Freibrief für die Eltern, alles mit ihren Kindern machen zu dürfen und trotzdem genau dafür geliebt bzw. geehrt (und später möglichst auch versorgt) zu werden? Wenn ich Sprüche für das Poesiealbum lese […]