Alle Beiträge mit dem Tag ‘Leben’

Kümmere Dich um Deine eigenen Toten

Indem er bereit war, am Kreuz zu sterben, brachte Jesus ein Opfer, über das wir meditieren müssen, um seine ganze Größe zu ermessen und uns in Gedanken damit in Verbindung zu bringen. Aber in dem neuen Leben, zu dem uns Christus jetzt auffordert, ist es nicht ratsam, sich mit dem Leiden am Kreuz aufzuhalten, weil […]


Erwachen

Berühren Euch diese Zeilen auch so wie mich? Wenn du nur noch schreist, weil der Druck so groß ist Wenn du keinen Schritt mehr gehst, weil du denkst, es kostet dich dein Leben dann weine, mein Kind. Weine um dich, weine um mich um alles, was du versäumt hast, dir zu geben und anderen. Weine […]


Das perfekte Herz

Eines Tages stand ein junger Mann mitten in der Stadt und erklärte, dass er das schönste Herz im ganzen Tal habe. Eine große Menschenmenge versammelte sich und sie alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es gab keinen Fleck oder Fehler in ihm. Ja, sie alle gaben ihm Recht, es war wirklich das schönste […]


Ein fröhliches und gesundes Jahr 2015 allen

Eine prägnante Anleitung zum Unglücklichsein: Sei ernst. Lächel niemals. Ordne Dich unter. Tue das, was alle tun. Glaube an den Zufall. Setze Dich unter Druck. Ärgere Dich so oft wie es nur geht Traue Dir selbst nur Kleines  zu. Tue Dinge um anderen zu gefallen. Denke, daß alles unveränderbar ist. Setze Dir Ziele, die Dir […]


Muttertag

Heute ist Muttertag. Ein Tag, an welchem die Blumengeschäfte gute Geschäfte machen, hat es sich doch eingebürgert, ihr an diesem Tage einen Strauß zu schenken – oder Konfekt. Weshalb eigentlich nur an diesem Tage? Ein Tag, an dem die Mutter geehrt werden soll. Bedarf es einen eigenen Tag für die Mutter? Mütter sind Menschen, wie […]


Zwei reisende Engel

Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln, im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen. Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand […]


Schöne Pfingsten

Das hebräische Wort für Geist „Ruach“ ist feminin; ebenso der griechische Geistwort „Sophia“ (Weisheit). Von Ur an: Gott in Geselligkeit, Gott mit Sophia, der Frau, der Weisheit, geboren, noch ehe alles begann. Sie spielte vor dem Erschaffer, umspielte, was er geschaffen, und schlug, leicht hüpfend von Einfall zu Einfall, neue Erschaffungen vor: Warum nicht einen […]


Was ist ein religiöser Mensch?

Wen nennt ihr den religiösen Menschen? – Den, der ununterbrochen mit sich selber kämpft, sich unterdrückt, sein Leben in Stücke zerteilt, der auswählt, beurteilt und zerstört, der gespalten und schizophren wird? Das ist genau diese Einstellung – die aggressive und gewaltsame. Sie zeigt sich in der Politik, denn die wird von demselben Mensch gemacht. Sie […]


Vergessen

Hier einmal ein Auszug aus „Das Buch der Frauen“ Rabia al-Adabiya war eine Sufi Mystikerin und erleuchtete Frau. Eines Abend bei Sonnenuntergang fand man Rabiya, wie sie etwas auf der Straße direkt vor ihrer Tür suchte. Einige Leute blieben stehen und sagten: „Rabiya, was hast du denn verloren? Wir können dir suchen helfen.“ Sie war […]


Wähle Deine Gefühle aus

Wenn deine Tage mit unerwünschten, negativen Gefühle angefüllt sind, gibt es nur ein Heilmittel: wähle sie aus, wenn sie kommen. Frag nicht warum, wundere dich nicht, was sie bedeuten sollen, bekämpfe sie nicht und demütige dich nicht dafür, dass du sie hast. Aber vor allem: beschuldige nie die anderen dafür, wie du dich fühlst. Wenn […]