Alle Beiträge mit dem Tag ‘Ärger’

Liebe deine Feinde bzw. deine ‚Arsch-Engel‘,

denn auch sie dienen dir. Unsere Mitmenschen können uns nur dann aufregen, enttäuschen bzw. unsere Knöpfe drücken, wenn wir mit uns selbst und dem Leben nicht im Frieden sind und sich in uns eine Menge an Energien wie Wut, Ohnmacht, Scham, Schuld und Angst angesammelt haben. Unfriedliche Menschen machen uns auf den Unfrieden in uns […]


Ein neuer Tag

An jedem Morgen erhältst du ein ganzes Leben geschenkt, das dir zuruft: „Hier, ich schenke mich dir. Mach das Allerbeste aus mir, großer göttlicher Schöpfer!“ Jeder Tag mit seinen 17+ Stunden Wachzeit ist ein kleines Leben mit vielen Geschenken, Möglichkeiten, Gelegenheiten für dich als Schöpfer/Schöpferin und Gestalter bzw. Gestalterin. Danke als erstes am Morgen für […]


Hingabe

Die Jungen gingen zum Weisen des Dorfes und fragten ihn, was Hingabe bedeutet. Entgegen seiner sonstigen, so bedächtigen Art antwortete er dieses Mal sehr deutlich, ja fast impulsiv. „Mach einfach die Augen auf, schau, staune, zeige Interesse. Die Natur macht es Dir vor. Hingabe bedeutet: Einverstanden sein. Meist sind wir nur bereit uns hinzugeben, solange […]


Ein Hundeleben

Hund zum Kind: „Wir sind allein in einem Zimmer, deine Mutter ist im Obergeschoss des Hauses. Ich mag dich, hab dich seit Anfang an sehr gern gehabt. Ich nehme es dir nicht übel, das du grob zu mir bist, bist ja noch klein. Doch plötzlich findest du diesen Bürotacker. Du tackerst Papier zusammen und jauchzt […]


Recht muß Recht bleiben. Basta!

Rechtliche Erwägungen zu den Sanktionen im SGB II: Im Zuge meiner Recherchen zur Sanktionspraxis im SGB II (Hartz IV) las ich von Prüfungen namhafter Juristen hinsichtlich der strafrechtlichen Relevanz dieser sich ausweitenden Verwaltungspraxis. Juristischer Ausgangspunkt ist dabei wohl, dass niemand mit Hinweis auf einen „Weisungsnotstand“ mit seinem administrativen Handeln Recht brechen darf. Nach Auffassung zahlreicher […]


Geht mich das was an?

Vor gut 25 Jahren eröffnete ich ein Geschäft mit Damenoberbekleidung. Eine aufregende und sehr schöne Zeit war das und irgendwie vermisse ich  noch heute „meinen“ Laden. 🙂 Welche Mode kaufe ich ein? Was wollen die Kundinnen sehen? Was wollen sie tragen? Wer kommt? Jung oder alt? Schlank oder vollschlank? Groß oder klein? Modisch oder konservativ? […]


Bitte, höre mir zu!

„Wenn ich dich darum bitte, mir zuzuhören und du dich aber bemühst, mir Ratschläge zu erteilen, dann hast du weder verstanden, worum ich dich gebeten habe, noch was ich brauche. Wenn ich dich darum bitte, mir zuzuhören und du dich aber bemühst, mir zu erklären, ich dürfte nicht so fühlen, dann trittst du auf meinen […]


Musik die zu Herzen geht (7)

Hier Teil 7 zu der Musikfrage bei Xing: Klassische Musik: Bei welchem Stück geht in Ihnen die Sonne auf und Sie fangen an zu strahlen? Frohlocken Sie, hier kommt mehr 😉 Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern […]


Das Bundesverfassungsgericht und die Väter

Diesen Beitrag stelle ich mit freundlicher Genehmigung von Thomas Maas hier ein. Lieber Blogleser, liebe Blogleserin! Die Entscheidung des BverfG vom 21. Juli 2010 ( Beschluss vom 21. Juli 2010 – 1 BvR 420/09 ) zur Gleichstellung der Eltern nichtehelicher Kinder in der Frage der elterlichen Sorge ist ein wichtiger Schritt in die Richtung der […]


Leben und Tod liegen ganz dicht beieinander

Die Loveparade hat Geschichte geschrieben. Sie begann 1989 in Berlin aufgrund einer Initiative des DJ’s Dr. Motte mit damals noch sehr geringer Teilnehmerzahl, jedoch mit jährlich wachsender Menge, die im Laufe der Jahre auf über 1.000.000 Raver anwuchs. Junge Menschen, aus allen Herren Ländern, kamen extra angereist, um an diesem fröhlichen, wenn auch immer wieder […]