Schule – angenehm, aber nicht spaßig?

© Evelyn Worbs

Als ich diese Überschrift las, war ich mehr als irritiert – und auch wütend. Weshalb soll Schule lediglich angenehm sein, weshalb darf sie keinen Spaß machen?

Hängt das damit zusammen, dass immer häufiger von einer „Spaßgesellschaft“ geschrieben bzw. gesprochen wird?

Kann ich Spaß auch in einem anderen Kontext leben bzw. sehen:  so von Begeisterung, Motivation, Freude am Lernen, von Erfahrungen sammeln?

Aus dem Interview mit Prof. Dr. Klaus Hurrelmann: Schule muss keinen Spaß machen, sie sollte interessant und angenehm sein, sie sollte als schöne „Arbeitsstelle“ des Kindes gesehen werden. Hier der vollständige Interviewtext

  • Wie soll denn erst das spätere Berufsleben aussehen?
  • Voller harter Arbeit und ohne Freude am eigenen Tun?
  • Anpassung zu zeigen statt Mut, sich voller Freude und Begeisterung auszudrücken?
  • Woher soll die Motivation kommen, Neues zu entwickeln, andere Sichtweisen zu erproben?

Unterstützen Sie Ihr Kind, dass es gerade auch in der Schulzeit Spaß und Freude am Lernen entwickelt, am Gestalten – und vor allem eigenständig Erfahrungen sammeln zu dürfen.

Diskutieren Sie dieses Thema und lassen Sie uns hier wissen, wie Ihre Sicht bzw. Ihre Erfahrung ist.

Evelyn


0 Kommentare und 1 Trackback/Pingback

  1. 1. steel church buildings

    Trackback vom 7. Juni 2017 um 01:44

    steel church buildings

    See top Metal Buildings that are in stock plus at great prices today!

Einen Kommentar schreiben